Stabiles Wachstum – sinkende Arbeitslosigkeit – guter Standort

Drei Viertel der mittelständischen Unternehmen bewerten die Politik für den
Standort Deutschland positiv. Dies geht aus dem jüngsten „Mittelstands baro -
meter“ hervor und ist eine neue Höchstmarke. Sie bestätigt, dass der politische
Rahmen richtig gesetzt worden ist.

 Mit Wachstumsraten von 3,6 Prozent im vergangenen und voraussichtlich
2,6 Prozent in diesem Jahr zählt Deutschland zur Spitzengruppe in Europa.
 Die Zahl der Erwerbstätigen wird im Jahresdurchschnitt 2011 um rund 320 000
auf einen neuen Rekordwert von 40,8 Millionen Personen zunehmen.
 Die Arbeitslosigkeit wird im Jahresdurchschnitt 2011 voraussichtlich um rund
300 000 auf unter drei Millionen Personen zurückgehen. Deutschland ist das
einzige EU-Land, in dem die Arbeitslosigkeit geringer ist als vor der Krise.
Der Aufschwung in unserem Land steht auf einem soliden Fundament.
Es ist zentral für alle Bereiche unserer Wirtschaft, dass wir auch weiterhin
ein Industriestandort mit hoher Wertschöpfung bleiben. Deshalb wird sich
die CDU Deutschlands weiter für eine moderne Standortpolitik einsetzen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben