Internationale Anerkennung für unsere Wirtschaftspolitik

Deutschland kommt besser als alle anderen Industriestaaten aus der Krise:

- Die Arbeitslosigkeit sinkt auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Für den weiteren Jahresverlauf wird bereits ein weiterer Rückgang unter 3 Millionen prognostiziert.

- Deutsche Exporte boomen. Die Ausfuhren im Mai 2010 lagen fast 30 Prozent höher als im Vorjahr.

- Der Wachstumsmotor springt an. Im ersten Quartal steigt die Wirtschaftsleistung um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Prognosen für das Gesamtjahr wurden mehrfach nach oben korrigiert. Die Volkswirte der Bundesbank rechnen mit einem Wachstum von 1,9 Prozent, das ifo Institut erwartet gar 2,1 Prozent Zuwachs.

Diese positive Entwicklung wird auch von der Presse kommentiert:

- Der Tagesspiegel titelt am 9. Juli 2010: „Die Welt kauft Made in Germany“

- Die Welt titelt am 8. Juli 2010: „Deutschland glänzt im internationalen Vergleich. OECD lobt Erfolge am Arbeitsmarkt – Ökonomen revidieren Konjunkturprognosen nach oben.“

- Die Financial Times Deutschland konstatiert am 9. Juli 2010: „Deutschland steht Mitte 2010 erstaunlich gut da.“

Diese Zahlen und Überschriften beweisen eindeutig: Gute Politik mit Maß und Mitte macht den Unterschied! Dafür steht die CDU.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben