Ursula von der Leyen und Rita Pawelski für die Bundestagswahl 2009 nominiert

Mit überwältigender Mehrheit haben die Mitglieder der CDU Hannover Stadt Ursula von der Leyen und Rita Pawelski als Kandidatinnen für die Bundestagswahl 2009 nominiert.

CDU Chef Dirk Toepffer hat die Mitglieder in einer mitreißenden und emotionalen Rede auf die Veränderungen in Stadt und Land hingewiesen. Besonders das Thema Niedersächsische Technische Hochschule (NTH) und die damit verbundene Diskussion hat Toepffer genutzt, um auf unnötige Kleinkrämereien aufmerksam zu machen.

Als Gastredner war der CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende David MacAllister bei den Mitgliedern. MacAllister stellte sich in seiner Rede ganz auf die Seite von Toepffer. David MacAllister schaffte es wieder einmal auf unnachahmliche Weise das Auditorium zu fesseln. Minutenlanger Applaus war Lohn der Mühe für eine Rede, die kein gutes Haar am politischen Gegner ließ.

Im zweiten Teil der Veranstaltungen stellten sich Ursula von der Leyen und Rita Pawelski ihren jeweiligen Wahlkreisen vor. Beide Kandidatinnen konnten überzeugen und wurden von den Mitgliedern mit über 96% Ja-Stimmen für die Bundestagswahl aufgestellt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben