News

18.08.2016
Videoüberwachung intensiver in das Sicherheitskonzept übernehmen

Eine Forderung der CDU in Hannover für die Kommunalwahl am 11. September 2016 ist die intensivere Nutzung von Videoüberwachung an Brennpunkten unserer Stadt und unserem ÖPNV. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung gilt dies datensch...

05.08.2016   11. September 2016
Unsere CDU-Kandidaten in Hannover für die Kommunalwahlen 2016

Sie finden hier alle CDU-Kandidaten in der Landeshauptstadt zu den Wahlen am 11. September 2016 zur Regionsversammlung, zum Rat der Landeshauptstadt Hannover und zu den Bezirksräten.

02.08.2016
„Bruch in der Logik – Verweigerung von transparenterer Kriminalitätsaufklärung“

Angesichts der Forderung der CDU nach einer Kriminalitätsstatistik für jeden Stadtteil werden gegnerische Stimmen aus dem rot-grünen Lager laut, die solch ein Vorgehen vehement ablehnen. Der hannoversche CDU-Chef  Dirk Toepffer erklärt dazu: &bd...

14.07.2016   Parteivize Oppelt: „Maschsee-Kunst im Image-Video ist völlig in Ordnung“
CDU: „Die Grünen haben ein gestörtes Verhältnis zur eigenen Stadt“

Nachdem der Parteichef der Grünen das Abfilmen von Fackelträger und Fischreiter-Figur am Maschsee im neuen Image-Video der Stadt Hannover massiv gerügt hat, schaltet sich die hannoversche CDU in die Debatte ein. Der stellvertretende Parteivorsitzende der...

12.05.2016   Gestalten Sie mit!
Gemeinsam.Stadt.Gestalten. - Entwurf Kommunalwahlprogramm 2016

Am 11.09.2016 finden in Hannover Kommunalwahlen statt. sie finden Hier den Entwurf unseres Kommunalwahlprogramms. Diskutieren sie mit uns! Bringen Sie hier Ihre Vorschläge ein! mailto:diskussion@cdu-hannover-stadt.de

10.05.2016
CDU zu WLAN-Plänen: „Ein Fortschritt, aber kein großer Wurf!“

CDU-Vize Oppelt: „Viele Bedingungen für freies WLAN bleiben unklar – Netz muss ohne Zeitbegrenzung dauerhaft kostenlos sein.  Üstra sollte in allen Stationen und allen Bussen und Bahnen WLAN anbieten“

26.04.2016   Erheblicher Schlag für den Messe- und Wirtschaftsstandort Hannover - Lies lässt ver.di frei gewähren
Toepffer: Streikwelle lähmt Landeshauptstadt.

Hannovers CDU-Chef Dirk Toepffer zeigt sich angesichts der umfassenden Streikwelle der Gewerkschaft ver.di zum Start der Hannover Messe fassungslos. Da davon insbesondere der öffentliche Personennahverkehr betroffen ist, blieb das zu erwartende Verkehrschaos auch n...

12.04.2016
Toepffer: Fragwürdiges Vorgehen bei Straßensanierung - Schostoks Verwaltung in Erklärungsnot

Mit großer Fassungslosigkeit nahm der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Hannovers CDU-Kreisvorsitzender Dirk Toepffer den heutigen Pressebericht zum Thema Straßensanierung zur Kenntnis.   

09.04.2016   Mehr als 13 Mio. Fahrzeuge bundesweit betroffen!
Fahrverbote in Hannovers City: Die SPD wird einknicken!(?)

Gerade hatte noch die SPD in Hannover das vom grünen Umweltminister Wenzel geforderte Fahrverbot für Autos in der City vehement abgelehnt. „Das ist Unsinn!“, so die SPD-Ratsfraktion, oder: „Mit uns wird es das nicht geben!“ – Doch...

24.02.2016   Parteivize Oppelt: „Ein Abstieg von Hannover 96 würde die ganze Stadt wirtschaftlich treffen – Negative Auswirkungen für Stadthaushalt, Image und Tourismus“
CDU: „Stadtführung soll Kampagne für 96- Klassenerhalt starten!“

In Anbetracht der sportlichen Situation von Hannover 96 regt die hannoversche CDU mit Blick auf den wirtschaftlichen Schaden eines möglichen Abstiegs für die ganze Stadt, ein verstärktes Engagement der Stadtführung für den Klassenerhalt an. &nb...

20.02.2016   PRESSEMITTEILUNG
Toepffer: Weils Forderung nach Ende der EU-Sanktionen – ganz im Interesse der sozialdemokratischen Russland-Connection?

Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, hat Ministerpräsident Weils Forderung nach Beendigung der EU-Sanktionen gegen Russland kritisiert:

31.12.2015   Ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2015.
OB Stefan Schostoks (SPD) Stadtdialog 2030 eine Eigenlob- und Alibiveranstaltung?

Zum Jahresende 2015 berichtet die HAZ über Kritik an Oberbürgermeister Stefan Schostoks (SPD) Stadtdialog 2030. Dieser hat die Steuerzahler bereits 1,2 Mio. Euro gekostet und die Stadt nicht vorangebracht. Das ist auch nicht verwunderlich, denn Hannovers Oberb...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben