Termine

Februar 2019

Besuchereingang Tor 3
Mecklenheidestr. 74
30419 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
in Hannover liegt die Zentrale von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Hier entsteht neben dem Pickup Amarok auch der legendäre Bulli (T-Reihe). Die Entwicklung wird nach den Planungen des Unternehmens wohl dahin gehen, dass in Hannover der voll elektrische Kleinbus I.D. Buzz und ein elektrischer Geländewagen gefertigt werden wird. Auf einer Werkstour durch verschiedene Bereiche zeigen erfahrenen Tourguides exklusiv und hautnah, wie bei VWN Nutzfahrzeuge gebaut werden.
 
Das Ziel unseres nächsten Besuches ist das Volkswagenwerk      
                         
Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover-Stöcken.
 
Wir laden herzlich zu einer Betriebsbesichtigung ein. Teilnehmer treffen sich bitte
 
am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, um 13.00 Uhr,
am Besuchereingang Tor 3 Mecklenheidestr. 74, 30419 Hannover.
 
Anreise mit der Straßenbahn: Sie fahren mit der Stadtbahn Linie 5 bis zur Endhaltestelle in Stöcken. Dann durchqueren Sie den Tunnel, der unter der Mecklenheidestraße hindurchführt, und kommen direkt am Tor 3 an. Die Besichtigung dauert ca. 1,5 Stunden und geht ca. 2,5 km zu Fuß durch die Produktion.

Da die Besuchsgruppe auf 20 Personen begrenzt ist, melden Sie sich bitte bei mir an, Tel. 5109934 (Anrufbeantworter), E-Mail michael.wiedemann.hannover@t-online.de. Bringen Sie gerne Ihre Freunde und Bekannte mit. 
 
Außerdem darf ich Sie auf den Politischen Gesprächskreis hinweisen, der am Montag, dem 4. Februar 2019, um 15.30 Uhr im „Royal City“ (Ecke Osterstraße/Baringstraße) stattfindet. Wir wollen wieder aktuelle Fragestellungen behandeln. Es ist ein Tisch für uns reserviert. Gäste sind herzlich willkommen. Es sollen gerne die von Ihnen vorgeschlagenen Themen angesprochen werden. Wir würden vorschlagen: Wo steht die CDU nach dem Hamburger Parteitag? Wie geht es mit dem Brexit weiter?
 
Mit herzlichen Grüßen
 
Michael Wiedemann
Vorsitzender
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben