Terminplaner
März 2017
02.03.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
OV Herrenhausen-Stöcken, CDU-Stammtisch
Treffpunkt:
Restaurant Atlantis
Haltenhoffstr. 159/Ecke Schaumburgstr.
30419 Hannover

Herzliche Einladung

zum CDU-Stammtisch des
Ortsverbandes Herrenhausen-Stöcken
Donnerstag, den 02.03.2017, 19.00 Uhr
Restaurant Atlantis
Haltenhoffstraße 159  - Ecke Schaumburgstraße -  30419 Hannover
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der erste Donnerstag im Monat gehört ab jetzt abends der CDU!
 
Wir, der CDU-Ortsverband in Herrenhausen- Stöcken, haben unseren Stammtisch einmal im Monat im Restaurant Atlantis eingerichtet.
 
Mitglieder, Freunde, Gäste, politisch Interessierte, Neugierige: kommen Sie zum Stammtisch an jedem ersten Donnerstag eines Monats.
 
Ab jetzt immer im Atlantis: die Linie 136 hält vor der Tür, Haltestelle Culemeyertrift, Parkplätzte entlang der Haltenhoffstraße oder Fahrrad vor der Tür…
 
Wir zählen auf Sie!
 
Besuchen Sie uns auch auf unserer Internetseite: www.cdu-herrenhausen-stoecken.de
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Georgia Jeschke
Vorsitzende 
Ortsverband CDU-Herrenhausen-Stöcken
 


  
13.03.2017
Montag
15:30 Uhr
Senioren Union, Besuch von Hannover 96
Treffpunkt:
Eingang zum Fanshop
Robert-Enke-Str. 1
30169 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe die Freude, Sie herzlich zu einer Veranstaltung einzuladen, die auch das Interesse Ihrer Kinder und Enkelkinder finden könnte. Bringen Sie diese gerne mit. Es geht um den

Besuch von Hannover 96 im HDI-Stadion
am 13. März 2017 um 15.30 Uhr.
Treffpunkt ist Eingang zum Fanshop in der Robert-Enke-Str. 1, 30169 Hannover.
 
Erreichbar ist das Stadion vom Kröpcke oder Aegi am besten mit der Buslinie 100 (Haltestelle HDI Arena). 
Zur Thematik des Besuchs füge ich eine Information bei
Bringen Sie auch gerne Ihre Freunde mit deren Kindern und Enkeln mit. 
 
 
Außerdem darf ich Sie auf den Politischen Gesprächskreis am Montag, dem 6. März 2017 um 15.30 Uhr im „Royal City“ (Ecke Osterstraße/Baringstraße) hinweisen, in dem wir aktuelle Fragestellungen behandeln wollen. Es ist ein Tisch für uns reserviert. Gäste sind herzlich willkommen. Es sollen gerne die von Ihnen vorgeschlagenen Themen angesprochen werden. Die Lage nach dem Präsidentenwechsel in den USA erscheint von hier aus u.a. erörterungswürdig.
 
 
Mit herzlichen Grüßen
 
Michael Wiedemann
Vorsitzender
 
         
 
Die Geschichte von Hannover 96
Eine Reise in die Vergangenheit Hannovers
 
„Schwarzer“ und „Roter“ zugleich- das geht nur in Hannover! Traditionell werden die 96er auch „die Roten“ genannt. Zu einem spannenden Nachmittag in der HDI Arena laden das Archiv von Hannover 96 und die Senioren Union Hannove-Stadt alle Interessierten herzlich ein. 96-Archivar Sebastian Kurbach, selbst ehrenamtlich in der CDU engagiert, wird in einem kurzweiligen Vortrag aus der Geschichte von Hannover 96 erzählen. Alt und Jung werden dabei auf ihre Kosten kommen! Große Triumphe und schmerzvolle Niederlagen aus 120 Jahren kommen darin vor. Die wichtigsten Persönlichkeiten, Orte und Ereignisse der Vereinsgeschichte erzählt Kurbach anschaulich und bringt dazu Original-Material aus dem 96-Archiv mit! Auch auf die gesellschaftspolitische Verortung des größten Sportvereins Niedersachsens in der Landeshauptstadt und Region Hannover wird eingegangen werden. 
Natürlich dürfen alle Gäste an diesem Nachmittag auch exklusiv ein Foto mit der Meisterschale und dem DFB-Pokal machen! 
Abgerundet wird der 96-Nachmittag mit einer Gesprächsrunde im PK-Raum der HDI Arena und einer kleinen Führung, die uns durch Gästeumkleidekabine, Katakomben, Innenraum und die VIP-Bereiche führen wird.  
 


  
14.03.2017
Dienstag
19:00 Uhr
OV Herrenhausen-Stöcken, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Kleiner Gemeindesaal in St. Adalbert (Eingang von hinten über den großen Saal)
Stöckener Str. 43
30419 Hannover

Sehr geehrter Damen und Herren,

zu der Frühjahrs-Mitgliederversammlung laden wir Sie ganz herzlich ein. Im Namen des Vorstandes würde ich mich sehr freuen, Sie am 
 
Dienstag, den 14. März 2017 
um 19.00 Uhr
im kleinen Gemeindesaal in St. Adalbert 
Stöckener Straße 43, 30419 Hannover 
(Eingang von hinten über den großen Saal)
 
begrüßen zu können
 
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der
Tagesordnung
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
4. Bericht der Vorsitzenden
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Aussprache zu den Punkten 4 und 5
7. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag 
gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d)   der Satzung
7.1. Wahl von 4 Delegierten
7.2. Wahl von 4 Ersatzdelegierten
8. Bericht aus den Gremien:
Bezirksrat: W. Neubauer
Rat: G. Jeschke
Region: Dr. H. Jeschke
Kreispartei: G. Jeschke, A. Lechtchyner
9. Anträge
10. Verschiedenes
 
Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Herrenhausen-Stöcken freut sich auf einen anregenden Abend mit Ihnen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Georgia Jeschke 
Vorsitzende CDU-Herrenhausen-Stöcken
 
Hinweis
 
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1  Satz 4  der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
 
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
 
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 


  
16.03.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
OV Döhren-Wülfel, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Paddel-Klub Hannover
Schützenallee 30
30519 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie zur Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Döhren-Wülfel am
 
Donnerstag, den 16. März 2017, 
um 18.00 Uhr
im Paddel-Klub Hannover, Schützenallee 30, 30519 Hannover
 
herzlich ein und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.
 
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung 
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
4. Dirk Toepffer (Vorsitzender des CDU Kreisverbandes Hannover-Stadt; MdL) – Vortrag „Politische Ausblicke zur Landtagswahl“
5. Bericht des Vorsitzenden
6. Bericht des Schatzmeisters
7. Aussprache zu den Punkten 5 und 6
8. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d) der Satzung
8.1. Wahl von 5 Delegierten
8.2. Wahl von 5 Ersatzdelegierten
9. Verschiedenes
10. Schlusswort
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Frank Siegel
Vorsitzender


Hinweis
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1  Satz 4  der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 
 


  
16.03.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
OV Misburg-Anderten, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Schützenhaus Anderten
Anderter Schützenplatz 7
30559 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie ein zu unserer
 
Mitgliederversammlung
am 16. März 2017 um 19.00 Uhr
im Schützenhaus Anderten
Anderter Schützenplatz 7, 30559 Hannover 
 
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung 
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
4. Bericht des Vorsitzenden
5. Bericht der Schatzmeisterin
6. Aussprache zu den Punkten 4 und 5
7. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag 
gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d)   der Satzung
7.1. Wahl von 6 Delegierten
7.2. Wahl von 6 Ersatzdelegierten
8. Verschiedenes
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Patrick Hoare
Vorsitzender 
 
Hinweis
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1 Satz 4 der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 


  
20.03.2017
Montag
19:00 Uhr
OV Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Rathaus Bemerode
Bemeroder Rathausplatz 1
30539 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie herzlich ein zu unserer
 
Mitgliederversammlung
am Montag, den 20. März 2017
um 19.00 Uhr
ins Rathaus Bemerode, Bemeroder Rathausplatz 1, 30539 Hannover
 
Tagesordnung:
 
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung 
2. Vortrag der Dezernentin für öffentliche Gesundheit, Sicherheit, IT und EU-Angelegenheiten der Region Hannover Cora-Jeanette Hermenau zum Thema „Gesundheitsregion Region Hannover – Wie kann auch zukünftig eine fachlich gute medizinische Versorgung gewährleistet werden?“
3. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
4. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
5. Bericht des Vorsitzenden
6. Bericht des Schatzmeisters
7. Aussprache zu den Punkten 5 und 6
8. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d) der Satzung
8.1. Wahl von 8 Delegierten
8.2. Wahl von 8 Ersatzdelegierten
9. Verschiedenes
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Prof. Dr. Gerd Kuscher
Vorsitzender
 
 
Hinweis
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1  Satz 4  der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 


  
22.03.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
OV Mitte, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
CDU-Geschäftsstelle, Raum 5
Walderseestr. 21
30177 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Gäste unseres Ortsverbandes,
 
hiermit lade ich Sie herzlich ein zu unserer 
 
Mitgliederversammlung
am Mittwoch, den 22. März 2017
um 19.00 Uhr
in die CDU-Kreisgeschäftsstelle, Raum 5
Walderseestraße 21, 30177 Hannover
 
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung 
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
4. Bericht der Vorsitzenden
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Aussprache zu den Punkten 4 und 5
7. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag 
gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d) der Satzung
7.1. Wahl von 7 Delegierten
7.2. Wahl von 7 Ersatzdelegierten
8. Vorstellung der Landtagskandidatin Mareike Wulf und Wahlkampfausblick, Mareike Wulff
9. Verschiedenes
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
Diana Rieck-Vogt
Vorsitzende
 
 
Hinweis
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1  Satz 4  der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 
 

  
23.03.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Frauen Union, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Leonardo Hotel
Tiergartenstr. 117
30559 Hannover

Sehr geehrte Damen,
liebe Parteifreundinnen,
 
gem. § 7 unserer Satzung lade ich Sie herzlich zu unserer FU-Mitgliederversammlung ein für 
 
Donnerstag, den 23. März 2017, 18:00 Uhr
in das Leonardo-Hotel, Tiergartenstraße 117, Hannover-Kirchrode
 
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung, Feststellung der Stimmberechtigung und Feststellung der form-und fristgerechten Einladung
2. Wahl einer Versammlungsleiterin
3. Wahl einer Wahl-und Stimmzählkommission
4. Wahl einer Antragskommission
5. Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden mit anschließender Aussprache
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahlen gem. § 9 der Satzung der Frauen Union der CDU Kreisverband Hannover-Stadt:
7.1 Wahl der Vorsitzenden
7.2 Wahl von zwei stellvertretenden Vorsitzenden
7.3 Wahl der Schriftführerin
7.4 Wahl der Schatzmeisterin
7.5 Wahl von sechs Beisitzerinnen
8. Wahl von 6 Delegierten und 6 Ersatzdelegierten für die Landes- und Bezirksdelegiertenversammlungen
9. Anträge
Die Antragsfrist endet gem. § 13 der Satzung der Frauen Union der CDU Kreisverband Hannover-Stadt mit dem 13. März 2017
10. Verschiedenes
11. Bundestagswahl am 24. September 2017
12. Ausblick
13. Schlusswort der Vorsitzenden
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Anne Wojke
Vorsitzende
 
 
Hinweise
a). An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung der CDU Kreisverband Hannover-Stadt auch Nichtmitglieder als Gäste teilnehmen.
b). Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung der CDU Kreisverband Hannover-Stadt, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
 
 
 


  
23.03.2017
Donnerstag
18:30 Uhr
OV Bothfeld-Vahrenheide, Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
Gaststätte Walk In
Carl-Loges Str. 8
30657 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie herzlich ein zu unserer 
 
Mitgliederversammlung
am Donnerstag, den 23. März 2017 um 18.30 Uhr
in die Gaststätte Walk In
Carl-Loges-Straße 8, 30657 Hannover
 
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Genehmigung der Tagesordnung 
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission
4. Bericht des Vorsitzenden
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Aussprache zu den Punkten 4 und 5
7. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag 
gem. § 16 Abs. 3 und § 30 Abs. 2 d) der Satzung
7.1. Wahl von 8 Delegierten
7.2. Wahl von 8 Ersatzdelegierten
8. Verschiedenes
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
 
 
Jens-Michael Emmelmann
 
 
Hinweis
a) Mitgliederversammlungen der Ortsverbände sind gem. § 34 Abs. 1  Satz 4  der Satzung des Kreisverbandes Hannover-Stadt in jedem Fall beschlussfähig.
b) Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung, wenn es länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.
c) An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung auch Gäste teilnehmen
 
 

  
05.04.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
LSU-Stammtisch in Hannover
Treffpunkt:
Café Konrad
Knochenhauerstr. 34
30159 Hannover

LSU-Stammtisch in Hannover
 
Schwarz und bunt – das passt zusammen!
 
Homo-, bi-, oder transsexuell und trotzdem wirtschaftsliberal, christlich-sozial, konservativ? Das ist kein Widerspruch. Die Lesben und Schwulen in der Union (LSU) setzen sich für die Position von LSBTI-Menschen in den Unionsparteien ein. 
 
Egal ob Bundes-, Landes- oder Kommunalpolitik oder einfach nur Tratsch aus der Szene. Der Stammtisch ist der ideale Ort zum informellen Austausch unter Mitgliedern oder zum Kennenlernen der LSU für Interessierte. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und Interessenten.
 
An jedem ersten Mittwoch im Monat trifft sich der Hannover-Stammtisch der Lesben und Schwulen in der Union im Café Konrad. Los geht es um 19 Uhr, Knochenhauerstr. 34, 30159 Hannover. Willkommen sind ausdrücklich auch alle heterosexuellen Freunde und Unterstützer der LSU.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer dennoch vorab Kontakt aufnehmen möchte, kann sich an den Vorsitzenden der Region Nord, Christian Röbcke-Gronau (christian.roebcke-gronau@lsu-nord.de), oder speziell für den Hannover Stammtisch an Niklas Kleinwächter (niklas.kleinwaechter@lsu-nord.de / 0176 31 20 48 34) wenden. Weitere Informationen gibt es unter http://www.lsu-nord.de/
 


  
18.04.2017
Dienstag
13:00 Uhr
OV Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg, Veranstaltungshinweise


Sehr geehrte Damen und Herren,

zu folgenden Informationsveranstaltungen möchten wir sie heute herzlich einladen:
 
Das neue Pflegestärkungsgesetz  - Informationen von Fachleuten

Veranstaltung im Altenzentrum Karl – Flor
Bergfeldstraße 30, 30457 Hannover, am 19.04.2017 um 18.00 Uhr.
 
Ob eine Pflegebedürftigkeit plötzlich eintritt oder sich über einen längeren Zeitraum langsam entwickelt – nahestehende Angehörige oder Freunde übernehmen häufig viele Aufgaben und eine große Verantwortung in der häuslichen Betreuung und pflegerischen Versorgung. Für die betroffene Person wird durch den Verbleib im vertrauten Umfeld die womöglich beste Lösung gefunden; für die Pflegenden stellt sich nicht selten eine Belastung ein, die zunehmend größer wird und Auswirkungen auf die eigene Gesundheit haben kann.
 
Mit dem neuen Begutachtungsinstrument des Pflegestärkungsgesetzes werden die für Pflegebedürftigkeit bedeutsamen Einschränkungen der Menschen genauer und umfassender berücksichtigt. Jetzt stehen der pflegebedürftige Mensch, seine Selbständigkeit und seine Fähigkeiten, im Mittelpunkt: Die kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten eines Menschen sind künftig ebenso entscheidend wie zum Beispiel seine Mobilität. An diesem Abend werden Ihnen verschiedene Informationen zur ambulanten Pflege, zu finanziellen Hilfen im häuslichen Bereich und zu Unterstützungsangeboten gegeben.
 
Uns geht es darum deutlich zu machen, dass Pflegebedürftige bzw. pflegende Angehörige zukünftig sehr viel mehr Zuschüsse zur Verfügung haben, die sie für zusätzliche Betreuung, für grundpflegerische Versorgung zu Hause oder auch für die Tagesbetreuung in einer Tagespflege nutzen können. Viele pflegende Angehörige wissen davon kaum und sind weiterhin belastet mit der Pflegesituation zu Hause, dabei gibt es viele Entlastungsmöglichkeiten.
 
Herr Meyer vom ambulanten psychiatrischen Fachpflegedienst, Frau Czok vom Birkenhof ambulante Pflegedienste und Frau Katja Lohre Leitung der Tagespflege in Wettbergen werden den Vortrag halten bzw. danach für spezielle Fragen zur Verfügung stehen.
Wenn sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, geben sie bitte eine kurze Nachricht an: Michaela@Michalowitz.com oder unter 0170/4344470
 
Um sicherheitspolitische Aspekte geht es bei der Informationsveranstaltung Sicherheitspolitische Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
 
Die Debatten der letzten Jahre verdeutlichen, dass es neue Herausforderungen an der Schnittstelle von innerer und äußerer Sicherheit gibt. Die Gefahr von erneuten terroristischen Anschlägen versetzt Deutschland in Alarmbereitschaft, die Spannungen mit der Türkei spitzen sich zu. Für uns Grund genug diese Thematik aufzugreifen und aktuelle sicherheitspolitische Aspekte vorzustellen.
 
Wir möchten sie daher herzlich einladen zu einer ersten Vortragsveranstaltung am Mittwoch, den 26.04.2017 um 19.00 Uhr im Café des Johanniter-Stifts Hannover-Ricklingen, Kreipeweg 11, 30459 Hannover
 
Der Vortrag beschäftigt sich mit der Einordnung des Begriffes Sicherheit, vor dem Hintergrund einer subjektiven, also ganz persönlichen Wahrnehmung und der Betrachtung durch unterschiedliche Perspektiven. Im Anschluss werden ausgewählte sicherheitspolitische Herausforderungen wie z.B. internationaler Terrorismus, Bürgerkriege oder Piraterie vorgestellt und diskutiert. Abschließend werden die grundsätzliche Strategie der Bundesregierung auf die zahlreichen Probleme (z.B. vernetzte Sicherheit) und die möglichen Einsatzszenarien der Bundeswehr (Aufgaben und gesetzliche Grundlagen) erläutert. Als Referent wird uns Kapitänleutnant Daniel Schumacher M.Eng. mit der Thematik vertraut machen.
 
Wir hoffen, dass diese Veranstaltung Ihr Interesse weckt und würden uns freuen Sie am 26.04.2017 begrüßen zu können.
 
Ferner ist als Fortsetzung am 10. Mai eine Veranstaltung zum Thema Islamismus/Salafismus geplant. Bei dieser Veranstaltung soll es auch um die Fragestellung gehen, was macht aus „normalen Jugendlichen“ Fanatiker. Weiteres entnehmen sie bitte den monatlichen Ankündigungen.
 
Eine weitere Gelegenheit mit uns in Kontakt zu kommen, ist herzlich eingeladen am Freitag, den 21.04.2017 um 19.00 Uhr zu einem ungezwungenen CDU-Treff in Kumms Café & Vinothek, An der Kirche 12, 30457 Hannover-Wettbergen. Wir werden uns über das Thema „Wettbergen braucht ein Mehrgenerationenhaus“ und vieles mehr austauschen.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Michaela Michalowitz
Vorsitzende
 


  
26.04.2017
Mittwoch
18:00 Uhr
CDU–Bezirksratsfraktion und Ortsverband Herrenhausen-Stöcken lädt ein: Sportvereine – Fit für die Zukunft?
Treffpunkt:
Clubhaus Turnerbund Stöcken
Eichsfelder Str. 26
30419 Hannover

CDU – Bezirksratsfraktion und Ortsverband Herrenhausen-Stöcken lädt ein:

Sportvereine – Fit für die Zukunft?
Wie gut sind unsere Sportvereine aufgestellt?
Warum lassen sich immer weniger Menschen für ein
Ehrenamt begeistern?
 
26. April 2017 um 18:00 Uhr
Clubhaus Turnerbund Stöcken
Eichsfelder Str. 26, 30419 Hannover

Programm:

18:00 Begrüßung:
Georgia Jeschke
Ratsfrau und Vorsitzende des CDU–Ortsverbandes Herrenhausen–Stöcken
 
18:15 Podiumsdiskussion:
„Sportvereine – Fit für die Zukunft?“
Thomas Klapproth, Ratsherr und Sprecher im Sportausschuss mit
Vereinsvorsitzenden.
 
Im Rahmen der Podiumsdiskussion haben Sie die Gelegenheit Fragen zu
stellen, mitzudiskutieren und Beiträge der Experten zu kommentieren.

Moderation:
Arthur Lechtchyner und Ilario Kosoburd

19:45 get together mit Imbiss
 
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung!
 
Anmeldung und Teilnahmebedingung
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Ihre Anmeldung erfolgt per E-Mail (an: georgia.jeschke@cdu-herrenhausenstoecken.
de) oder postalisch an die Geschäftsstelle der CDU Hannover-Stadt.
Die Plätze sind begrenzt und können nur an fristgerechte und in chronologischer Reihenfolge eingegangene Anmeldungen vergeben werden. Anmeldefrist bis: 24. April 2017
 
__________________________________________________________________________________


  
26.04.2017
Mittwoch
19:30 Uhr
OV Mitte, Stammtisch
Treffpunkt:
Wirtschaft Leisewitzstübchen
Leisewitzstraße 33 / Ecke Ellernstraße
30175 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder und Gäste unseres Ortsverbandes,
heute lade ich Sie ganz herzlich ein zu einem
 
politischen Stammtisch am Mittwoch, den 26. April 2017 um 19.30 Uhr
in der Wirtschaft Leisewitzstübchen
Leisewitzstraße 33 / Ecke Ellernstraße , 30175 Hannover.
Ohne Tagesordnung in lockerer Atmosphäre treffen wir uns zum Diskutieren über das aktuelle politische Tagesgeschehen und wollen unsere Gedanken zu dem bevorstehenden Bundestagswahlkampf austauschen.
 
Anmeldung unter post@dianarieck-vogt.de oder 0177 / 3921650 erbeten.
Ich freue mich auf Sie!
 
ZUSAMMENKOMMEN. VERNETZEN. POLITIK MITGESTALTEN.

Herzlich
 
Diana Rieck-Vogt
Vorsitzende


  
27.04.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
OMV-Mitgliederversammlung
Treffpunkt:
CDU-Kreisgeschäftsstelle
Walderseestr. 21
30177 Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem es in den letzten Jahren ruhig um die OMV war, möchten wir nun diese Vereinigung wieder aktivieren und laden Sie herzlich ein zu einer

Mitgliederversammlung am
Donnerstag, den 27. April 2017, 18:00 Uhr
in die CDU-Kreisgeschäftsstelle, Walderseestraße 21, 30177 Hannover

Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit
und Genehmigung der Tagesordnung
2. Wahl eines/einer Versammlungsleiters/in
3. Wahl einer Mandatsprüfungs-und Stimmzählkommission
4. Vorstandswahl
4.1.Wahl der/des Vorsitzenden
4.2.Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden
4.3.Wahl der Schriftführerin/des Schriftführer
4.4.Wahl der Schatzmeisterin/des Schatzmeisters
4.5.Wahl der Beisitzer
5. Verschiedenes
6. Schlusswort
 
Wir bitten Sie um Anmeldung bis zum 25. April 2017 an: info@cdu-hannover-stadt.de 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Dirk Toepffer
CDU-Kreisvorsitzender
 
Hinweise
a). An dieser Mitgliederversammlung können gem. § 26 Abs. 2 der Satzung der CDU Kreisverband Hannover-Stadt auch Nichtmitglieder als Gäste teilnehmen.
b). Die Rechte eines Mitgliedes ruhen gem. § 7 Abs. 2 der Satzung der CDU Kreisverband Hannover-Stadt, wenn es
länger als 6 Monate mit seiner Beitragszahlung schuldhaft in Verzug ist.


  
27.04.2017
Donnerstag
18:30 Uhr
OV Vahrenwald-List, Kegelabend
Treffpunkt:
Kegelbahn in der VGH, Sportkeller, Eingang Kegelbahn Warmbüchenkamp
Schiffgraben 4

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist mal wieder Zeit zum gemütlichen Gedankenaustausch:
Nach einiger Pause laden wir Sie, Ihre Partner und Freunde erneut recht herzlich am
 
Donnerstag, den 27. April 2017 ab 18:30 Uhr
auf die moderne Kegelbahn in der VGH, Schiffgraben 4, Eingang Kegelbahn Warmbüchenkamp, Sportkeller,
zu einem netten Kegelabend ein.

Auch für alle Nicht-Kegler eine Gelegenheit zum gemütlichen Austausch.
Teilnahme ist also ausdrücklich auch ohne Teilnahme am Kegeln erwünscht!
Für die Nutzung der Kegelbahn werden insgesamt nur 30,- € für den Abend berechnet, die auf die Teilnehmer umgelegt werden. Getränke stehen vor Ort zu günstigen Preisen zur Verfügung. Weiterhin wird auch wieder für die beliebte rustikale Verpflegung gesorgt, für die eine Pauschale ebenfalls umgelegt wird.
Parkplätze sind um die Zeit i.d.R. ausreichend vorhanden. Ab Lister Platz fährt man mit dem Bus 100 bis zur Haltestelle Aegidientorplatz (gegenüber der VGH), ansonsten mit den Stadtbahnlinien 1, 2, 4, 5, 10 bis Haltestelle Aegi.
Pflicht sind an diesem Abend – gute Laune und Turnschuhe (für die Kegler)!!
Es ist wieder eine Anmeldung erforderlich um die Verpflegung planen zu können. Anmeldung bitte bis zum
 
24.04.2017 beim Vorsitzenden oder bei Lore Henke, Tel. 62 20 32. Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ortsverband Vahrenwald-List
Lars Pohl
Ortsvorsitzender


  
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands