Terminplaner
April 2017
18.04.2017
Dienstag
13:00 Uhr
OV Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg, Veranstaltungshinweise


Sehr geehrte Damen und Herren,

zu folgenden Informationsveranstaltungen möchten wir sie heute herzlich einladen:
 
Das neue Pflegestärkungsgesetz  - Informationen von Fachleuten

Veranstaltung im Altenzentrum Karl – Flor
Bergfeldstraße 30, 30457 Hannover, am 19.04.2017 um 18.00 Uhr.
 
Ob eine Pflegebedürftigkeit plötzlich eintritt oder sich über einen längeren Zeitraum langsam entwickelt – nahestehende Angehörige oder Freunde übernehmen häufig viele Aufgaben und eine große Verantwortung in der häuslichen Betreuung und pflegerischen Versorgung. Für die betroffene Person wird durch den Verbleib im vertrauten Umfeld die womöglich beste Lösung gefunden; für die Pflegenden stellt sich nicht selten eine Belastung ein, die zunehmend größer wird und Auswirkungen auf die eigene Gesundheit haben kann.
 
Mit dem neuen Begutachtungsinstrument des Pflegestärkungsgesetzes werden die für Pflegebedürftigkeit bedeutsamen Einschränkungen der Menschen genauer und umfassender berücksichtigt. Jetzt stehen der pflegebedürftige Mensch, seine Selbständigkeit und seine Fähigkeiten, im Mittelpunkt: Die kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten eines Menschen sind künftig ebenso entscheidend wie zum Beispiel seine Mobilität. An diesem Abend werden Ihnen verschiedene Informationen zur ambulanten Pflege, zu finanziellen Hilfen im häuslichen Bereich und zu Unterstützungsangeboten gegeben.
 
Uns geht es darum deutlich zu machen, dass Pflegebedürftige bzw. pflegende Angehörige zukünftig sehr viel mehr Zuschüsse zur Verfügung haben, die sie für zusätzliche Betreuung, für grundpflegerische Versorgung zu Hause oder auch für die Tagesbetreuung in einer Tagespflege nutzen können. Viele pflegende Angehörige wissen davon kaum und sind weiterhin belastet mit der Pflegesituation zu Hause, dabei gibt es viele Entlastungsmöglichkeiten.
 
Herr Meyer vom ambulanten psychiatrischen Fachpflegedienst, Frau Czok vom Birkenhof ambulante Pflegedienste und Frau Katja Lohre Leitung der Tagespflege in Wettbergen werden den Vortrag halten bzw. danach für spezielle Fragen zur Verfügung stehen.
Wenn sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, geben sie bitte eine kurze Nachricht an: Michaela@Michalowitz.com oder unter 0170/4344470
 
Um sicherheitspolitische Aspekte geht es bei der Informationsveranstaltung Sicherheitspolitische Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
 
Die Debatten der letzten Jahre verdeutlichen, dass es neue Herausforderungen an der Schnittstelle von innerer und äußerer Sicherheit gibt. Die Gefahr von erneuten terroristischen Anschlägen versetzt Deutschland in Alarmbereitschaft, die Spannungen mit der Türkei spitzen sich zu. Für uns Grund genug diese Thematik aufzugreifen und aktuelle sicherheitspolitische Aspekte vorzustellen.
 
Wir möchten sie daher herzlich einladen zu einer ersten Vortragsveranstaltung am Mittwoch, den 26.04.2017 um 19.00 Uhr im Café des Johanniter-Stifts Hannover-Ricklingen, Kreipeweg 11, 30459 Hannover
 
Der Vortrag beschäftigt sich mit der Einordnung des Begriffes Sicherheit, vor dem Hintergrund einer subjektiven, also ganz persönlichen Wahrnehmung und der Betrachtung durch unterschiedliche Perspektiven. Im Anschluss werden ausgewählte sicherheitspolitische Herausforderungen wie z.B. internationaler Terrorismus, Bürgerkriege oder Piraterie vorgestellt und diskutiert. Abschließend werden die grundsätzliche Strategie der Bundesregierung auf die zahlreichen Probleme (z.B. vernetzte Sicherheit) und die möglichen Einsatzszenarien der Bundeswehr (Aufgaben und gesetzliche Grundlagen) erläutert. Als Referent wird uns Kapitänleutnant Daniel Schumacher M.Eng. mit der Thematik vertraut machen.
 
Wir hoffen, dass diese Veranstaltung Ihr Interesse weckt und würden uns freuen Sie am 26.04.2017 begrüßen zu können.
 
Ferner ist als Fortsetzung am 10. Mai eine Veranstaltung zum Thema Islamismus/Salafismus geplant. Bei dieser Veranstaltung soll es auch um die Fragestellung gehen, was macht aus „normalen Jugendlichen“ Fanatiker. Weiteres entnehmen sie bitte den monatlichen Ankündigungen.
 
Eine weitere Gelegenheit mit uns in Kontakt zu kommen, ist herzlich eingeladen am Freitag, den 21.04.2017 um 19.00 Uhr zu einem ungezwungenen CDU-Treff in Kumms Café & Vinothek, An der Kirche 12, 30457 Hannover-Wettbergen. Wir werden uns über das Thema „Wettbergen braucht ein Mehrgenerationenhaus“ und vieles mehr austauschen.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Michaela Michalowitz
Vorsitzende
 


  
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands